Kooperationen

Mit vielen vernetzt. Gemeinsam für ein starkes Niendorf durch konstruktive Zusammenarbeit mit kommunalen Einrichtungen, freien Trägern, Verbänden, Vereinen und Initiativen.

Nur gemeinsam kann man etwas bewegen. Wir für Niendorf e.V. ist von Anfang an mit vielen Institutionen, Trägern und Einzelpersonen vernetzt. Mit der Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V. arbeiten wir in enger Kooperation miteinander. Im Rahmen der sozialräumlichen Integrations-Netzwerke hat der Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V. eine Stelle zur Förderung der Integration in Niendorf/Lokstedt in der Alten Schule. Viele Projekte werden gemeinsam durchgeführt oder ergänzen sich.

Ev. Luth. Kirchengemeinde Niendorf 

Mitten im Leben – mitten in Niendorf. Herzerfrischend, inspirierend, tröstend, energiegeladen, spirituell, ermutigend, schöpferisch, lebendig, bunt – so gestalten wir miteinander und füreinander Gemeinde. Vielfältige Kirchenmusik ist ebenso selbstverständlich wie eine engagierte Jugendarbeit.

Caring Community, Flüchtlingsarbeit, das Winternotprogramm, Urban Gardening und das Projekt “Welcome” für junge Familien gehören ebenso zu uns wie die Arbeit mit älteren Erwachsenen und unterschiedlichste Gottesdienstformen. All dies ist möglich durch das Engagement von etwa 350 Ehrenamtlichen und 20 Hauptamtlichen. Kraftquelle Gemeinschaft, lebendiger Glaube, drei Glockentürme — Willkommen in der Kirchengemeinde Niendorf!

The Village

Unser Village bietet unserem Künstlerkollektiv pARTofus, das aus Geflüchteten und lokalen Künstlern besteht, eine Atelier- und Ausstellungsstätte, in der auch Kunstkurse für Kinder und pArtNights für Erwachsene angeboten werden. Zudem ist The Village ist eine Kulturbar mit leckerem Essen aus aller Welt und ein Stadthafen für alle, Geflüchtete und Nichtgeflüchtete.

Im Village finden neben den von Wir für Niendorf geförderten Kunstworkshops und -aktionen intime Konzerte, Lesungen, Poetry Slams und Philosophische Diskussionsabende statt, bei denen auch Themen wie Migration, Inklusion und Anti-Rassismus aufgegriffen und Menschen mit Flucht-und Migrationshintergrund, Frauen und Menschen aus unterrepräsentierten Gruppen in Ihrer künstlerischen Arbeit gesehen und gefördert werden.

Katholische Pfarrei St. Ansgar

Zu unserer Pfarrei gehören über 12.000 Christen in den Stadtteilen Eidelstedt, Lokstedt, Niendorf, Schnelsen und Stellingen. Unsere drei Kirchen St. Ansgar, St. Thomas Morus und St. Gabriel sind Gottesdienstorte und Mittelpunkte des Gemeindelebens.  Unsere Gemeinde ist lebendig, weil viele mitarbeiten und sich engagieren.

Ob Sie nur mal schnuppern möchten oder nach einer passenden Aufgabe suchen: Sie sind willkommen! Die aktuellen Angebote und Termine erfahren sie aus dem 4x jährlich erscheinenden Pfarrbrief und dem wöchentlichen Mitteilungsblatt, das in den Kirchen ausliegt. Oder schauen Sie einfach auf unserer Webseite.  Zum Gebet sind tagsüber die Kapelle St. Ansgar und die Kirche St. Thomas Morus geöffnet.

Arbeitsgemeinschaft Tibarg e.V.

Die Arbeitsgemeinschaft Tibarg e.V. und der BID Tibarg kümmern sich seit vielen Jahren darum, den Tibarg attraktiv und lebenswert zu gestalten. Vieles, was den Besuchern selbstverständlich erscheint, wäre ohne das Engagement und die finanzielle Unterstützung der Gewerbetreibenden und Grundeigentümer nicht realisiert worden.

Wir planen Aktionen und Veranstaltungen, kümmern uns um die Sauberkeit und lassen zur Weihnachtszeit den Tibarg festlich erstrahlen. Ebenso vielfältig wie der Tibarg sind die Anforderungen, denen wir uns tagtäglich stellen müssen. Wir mischen uns ein und auch gerne mit, wenn es um die Belange des Tibarg geht.